Sie befinden sich hier: Psychologie & Ratgeber

Psychologie & Ratgeber

Sternzeichen Steinbock: Liebe, Sex und Partnerschaft

Der aktuelle Beitrag:

Sternzeichen Steinbock: Liebe, Sex und Partnerschaft

Beständiger und kluger Realist mit Tendenzen zum Perfektionismus. Lesen Sie hier, was das Sternzeichen Steinbock ausmacht, und wie Steinböcke insbesondere in Sachen Sex und Partnerschaft ticken.
Die letzten Artikel:
Je ne regrette rien: Warum Sie nichts bereuen sollten

Je ne regrette rien: Warum Sie nichts bereuen sollten

Ewig mit dem eigenen Schicksal hadern und vertanen Chancen hinterherjammern? Besser nicht! Nichts bereuen lautet die Devise, wenn Sie glücklich sein wollen.
Cybersex: Schneller Genuss oder Abstumpfung der Sinne?

Cybersex: Schneller Genuss oder Abstumpfung der Sinne?

Webcams, Sex-Chats, Pornos - das Internet ist voller Sex! Und die Deutschen nutzen das Angebot gerne. Doch macht Cybersex auf Dauer überhaupt glücklich? Oder schadet Online-Sex sogar?
Networking ist für alle Beteiligten von Vorteil

So geht Networking richtig: Ein Einblick

Kontakte pflegen, neue Menschen kennenlernen und dabei einen guten Eindruck machen: Networking ist so wichtig wie nie. Wie Sie zum Networking-Profi werden, ohne sich zu verbiegen, lesen Sie hier.
Beliebt bei Mitgliedern:

Was Sternzeichen über sexuelle Vorlieben verraten

Das sagen die Sterne über Ihr Sexleben

Lesen Sie ab und zu Ihr Horoskop? Dann interessiert Sie bestimmt auch, warum die Stier-Frau einen stürmischen Liebhaber bevorzugt und der Schütze-Mann ein Frauenversteher ist. Alles über die sexuellen Vorlieben der Sternzeichen.
Nach dem Sex - Unterschiede zwischen Männern und Frauen

Schlafen, kuscheln oder plaudern? Nach dem Sex: Die Unterschiede zwischen Mann und Frau

Frauen wollen nach dem Sex kuscheln, Männer essen oder schlafen. Lesen Sie hier, ob das immer so ist und was Frauen und Männer sonst noch nach dem Sex machen.
Einfluss auf die Partnerwahl

Partnerwahl: So nehmen Vater, Bruder oder Ex-Freund Einfluss darauf

Frauen entscheiden selbst, welchen Partner sie wählen? Weit gefehlt. Diese Männertypen beeinflussen Frauen bei Ihrer Partnersuche.
MEHR ZUM THEMA “Psychologie & Ratgeber”

Nichts als die Wahrheit: Wieviel Ehrlichkeit verträgt eine Beziehung?

Nichts als die Wahrheit: Wieviel Ehrlichkeit verträgt eine Beziehung?

„Ehrlich währt am Längsten!“, „Lügen haben kurze Beine!“:
Sternzeichen Schütze: Liebe, Sex und Partnerschaft

Sternzeichen Schütze: Liebe, Sex und Partnerschaft

Der Schütze – freiheitsliebend, temperamentvoll und ein Typ zum
Kleine Veränderungen prägen genauso wie große

Kleine Veränderung können Großes bewirken

Schon mit kleinen Veränderungen, lässt sich das eigene Leben umgestalten. Dabei ist das Risiko um einiges kleiner als bei großen Veränderung, die etwa ein Umzug in ein anderes Land oder die Eröffnung eines Cafés vorsehen. Doch besonders und prägend sind sie trotzdem.
Wenn der Ex-Partner zu präsent ist: Klartext sprechen!

Alarmstufe Rot: Wenn der/die Partner/-in noch an seiner/ihrem Ex hängt

Irgendwann ist Schluss: Spätestens, wenn die Aktfotos der Ex oder die Liebesbriefe des Ex präsent die Wohnung schmücken sollten die Alarmglocken läuten. Denn nicht jeder, der eine neue Beziehung hat, ist auch bereit für diese...
Glück lässt sich überall finden

Glücklich für immer: Passen Glück und Alltag zusammen?

Glück ist Definitionssache. Das wird besonders im Alltag sichtbar. Die einen empfinden schon bei kleinen, positiven Zeichen Glück, die anderen warten auf ein großes Feuerwerk – und verlieren beim warten das kleine Alltagsglück aus den Augen. Doch auch die kleinen Dinge und Momenete im Leben können glücklich machen ...
Gar nicht so ungewöhnlich: Auch Frauen bekommen eine Midlife-Crisis

Die Midlife-Crisis der Frau

Das Männer eine Midlife-Crisis haben ist allgemein bekannt. Doch auch Frauen können in der Mitte ihres Lebens eine kleine Krise bekommen. Nicht zuletzt trägt der durch die Werbung suggerierte Jugendwahn die Mitschuld ...
Liebeskummer kann sich nicht nur psychisch, sondern auch physisch auf uns auswirken

Liebeskummer: Trennungsschmerz und verletzte Gefühle

Jeder von uns hat ihn schon erlebt und durchlitten: Liebeskummer. Manchen trifft er wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Bei anderen ist es ein schleichender, quälender Prozess. Lesen Sie hier, welche Unterschiede es bei Mann und Frau gibt und warum es so weh tut, wenn die Liebe nicht erwidert wird.
Manche Menschen sorgen für Stress

Stresstypen: So werden sie entlarvt

Es gibt manche Menschen, die uns Energie rauben und für Stress sorgen, oft ohne dass wir es zunächst bewusst bemerken. Auf Dauer kann uns das unnötig blockieren und im schlimmsten Fall dazu führen, dass wir in unserem Lebensalltag davon eingeschränkt werden.
Selbstbewusst für die Liebe

Selbstzweifel ade: Selbstbewusst bei der Partnersuche

Unglaublich, wie viel die richtige Einstellung und ein intaktes Selbstwertgefühl ausrichten können. Sind wir selbstbewusst, können wir Bäume ausreißen, Berge versetzen ... und die Liebe unseres Lebens treffen. Selbstbewusstsein ist eines der wichtigsten Instrumente. Auch in der Liebe ...
Sex macht glücklich

Sex macht glücklich und ist Balsam für die Seele

Lust auf Sex? Eine gesunde Einstellung! Denn Sex und körperliches sowie seelisches Wohlbefinden stehen in unmittelbarem Zusammenhang. Lesen Sie hier, warum uns erotische Stunden so gut tun und Sex glücklich macht.
Älterwerden mit Niveau

Das Älterwerden und seine Tücken

Das Älterwerden ist nach wie vor ein Thema, dass die Menschen beschäftigt. Zahlreiche Cremes, Schönheitsmittelchen und Co. existieren für die "Bedürfnisse reifer Haut", während die Medien die Jugend als Schönheitsideal klassifiziert. Also Falten wegspritzen und teure Cremes kaufen? Kleiner Tipp: Manchmal genügt auch einfach nur ein Umdenken.
Lebensphasen als Chancen

Unterschiedliche Lebensphasen als Chancen sehen

Das Leben kann Freude bereiten, anstrengend oder entspannt und manchmal auch traurig sein. Zum Glück! Denn mit jeder Erfahrung formen wir unseren Charakter weiter, vervollständigen und stärken ihn.
Schlechte Angewohnheiten schnell loswerden

Schon Gewohnheit? Schlechte Angewohnheiten ändern

Zu viel rauchen, zu viel TV, zu wenig Sport, zu wenig Sex? Wer kennt sie nicht,

Ist Empathie erlernbar?

„Ich verstehe dich ja…“ Diese Phrase haben Sie bestimmt schon einmal gehört und dabei das Gefühl gehabt, überhaupt nicht verstanden, sondern im schlimmsten Fall damit zum Schweigen gebracht zu werden. Das ist KEINE Empathie. Doch was macht Empathie aus und wie kann man selbst empathischer werden?
Neu verliebt: So klappt's

Endlich verliebt: Warum die Liebe auf sich warten lässt

"Warum kann ich mich nicht verlieben?" – Viele, die länger auf der Suche sind, plagt diese Frage. Das dabei oft auch die eigenen Ansprüche und Erfahrungen den Liebessuchenden im Weg stehen, ist vielen nicht klar. Wir haben die häufigsten Gründe, warum die Liebe auf sich warten lässt, zusammengefasst.
So beugen Sie Burnout vor

Burnout vorbeugen: Schluss mit Dauerstress

Dauerstress ist nicht nur für die Psyche, sondern auch für den Körper pures Gift. Damit der Stress wieder verfliegt und sich nicht zu einem Burnout entwickelt, gibt es hier ein paar Tipps zur schnellen Stressbewältigung.
Deshalb finden wir Menschen attraktiv

Optik trifft auf innere Werte: Was bedeutet Attraktivität?

Woran erkennen wir, dass jemand attraktiv ist? Sind es optische Merkmale, wie ein makelloser Körper und ebenmäßige Gesichtszüge, die uns faszinieren oder geht es bei echter Attraktivität um viel mehr als eine hübsches Erscheinungsbild?
Liebe und die Hormone

Liebe ist Kopfsache: Die Sache mit der Neurobiologie

Das hat die Natur so gewollt! Wenn wir Lust und Liebe empfinden, spielt sich im Gehirn großes Kino ab. Ein Blick hinter die neurobiologischen Kulissen eröffnet dabei spannende Erkenntnisse über Verliebtseins-Gefühle, wahre Liebe und Co.
Wenn Sie sich Ziele setzen, dann richtig.

Ziele setzen und vor allem: dranbleiben!

Es ist nicht immer einfach zu wissen, wo es im Leben hingehen soll. Doch um auf etwas hinzuarbeiten und 100 Prozent geben zu können, ist es wichtig sich Ziele zu setzen. Und schon kann es losgehen mit der Umsetzung!
Bereit zur Flucht: Bindungsangst behindert das große Beziehungs-Glück

Warum Bindungsangst entsteht und warum es sich lohnt zu kämpfen

Einer glücklichen Beziehung würde nichts im Wege stehen, wenn da nicht diese Angst wäre die Freiheit zu verlieren. Doch was steckt hinter dem Phänomen "Bindungsangst"? Und wie lässt sich die Angst vor einer Bindung in den Griff bekommen?
Narzissmus in Beziehungen

So erkennen Sie einen Narzissten

Die Welt dreht sich nur um ihn, ständig heischt er um Aufmerksamkeit: Der Narzisst ist ein zerstörerischer Charakter, der zwar gerne nimmt aber nie gibt. Wie Sie einen Narzissten erkennen und warum eine Beziehung oder Affäre zu Narzissten schwierig ist, erfahren Sie hier.
Eine Erektionsstörung ist meistens ganz schnell wieder aus der Welt geschafft

Erektionsstörung: Was tun, wenn "er" nicht will?

Keine Seltenheit in deutschen Schlafzimmern: Jeder fünfte Mann hatte schon mal eine Erektionsstörung. Welche Gründe dahinter stecken und warum kein Grund zur Panik besteht, lesen Sie hier.
Fremdgehen ist mittlerweile keine Seltenheit mehr

Fremdgehen: 10 Gründe für einen Seitensprung

Für fast die Hälfte aller Männer und Frauen ist fremdgehen innerhalb einer
Wie Neid sich auf uns auswirkt

Wenn der Neid uns überkommt: Warum sind wir neidisch?

Neid hat viele Gesichter. Wir können neidisch sein, auf das neue Auto des Nachbarn, den tollen Job der Freundin oder auch auf des Glück des Anderen. Doch wie entsteht Neid und ab wann ist dieses Gefühl zerstörerisch?
Minimalismus kann ein Leben verändern

Minimalismus – Weniger ist mehr

Minimalistisch Leben heißt Verzicht. Doch gerade dieser Verzicht kann ein Leben von Grund auf verändern und glücklicher machen.

Kann man sich mit Sex über Liebeskummer hinwegtrösten?

Ob frisch getrennt oder ob man schon seit einiger Zeit getrennte Wege geht: Manchmal bleibt der Liebeskummer kürzer oder länger, man fühlt sich noch nicht reif für eine neue Beziehung, möchte aber dennoch auf Sex nicht verzichten. Da liegt eine Affäre nahe, aber dabei gibt es auch etwas, das Sie beachten sollten.
Lachen versetzt Berge

Lachen ist die beste Medizin: Warum Lachen so gesund ist

Ein aufrichtiges und echtes Lachen wirkt nicht nur Wunder auf unsere Umgebung, sondern auch auf uns selbst. Fröhliche Menschen sind oft gesünder und haben eine positivere Lebenseinstellung als Menschen, die weniger Lachen. Doch warum ist das so?

Wie man mit Resilienz Krisen gestärkt überwindet

Nahezu jeder hat schon einmal eine persönliche Krise durchlebt, sei es beruflich, körperlich oder in zwischenmenschlichen Beziehungen. Krisen können schlimme Folgen haben, und nicht jeder schafft es, damit irgendwann abzuschließen. Mit Resilienz können Sie sich dauerhaft gegenüber Stress und Krisen wappnen - und das beste: Resilienz kann man lernen. Hier lesen Sie, wie.

Dauergrinsen adé: Warum man nicht immer nett sein muss

Einfach mal schlecht drauf sein dürfen - lesen Sie hier, warum es gut tut, wenn Sie Ihren Gefühlen freien Lauf lassen und warum auch nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen sein muss.

Schüchtern beim Sex: So legen Sie Ihre Hemmungen ab

Wer beim Sex schüchtern und unsicher ist, dem fällt es meist nicht leicht, seine erotischen Wünsche anzusprechen oder gar seine Bedürfnisse auszuleben. Lesen Sie hier, wie Sie mehr Sicherheit und Selbstbewusstsein im Bett erlangen können.

Was ist Glück? Vom Glücklich- und Unglücklichsein

Glück ist auch Einstellungssache! Glauben Sie nicht? Dann lesen Sie hier, wie Sie durch eine positive Lebenseinstellung und positives Denken Ihr Glück finden können.

10 Tipps wie Sie leichter Entscheidungen treffen

Fallen Ihnen Entscheidungen oft schwer und sind Sie eher der Typ, der im Restaurant umso nervöser wird, je größer die Karte ist? Wir zeigen Ihnen mögliche Wege, wie Sie leichter Entscheidungen treffen, auch in Bezug auf die Partnersuche.

Intuition: Wie Sie Ihrer inneren Stimme folgen

Neigen Sie auch manchmal dazu, eher auf Ihr Bauchgefühl zu hören als auf das, was Ihnen Ihr Verstand sagt? Gut so! Lesen Sie hier, warum Ihre Intuition Sie selten trügt und wie Sie sie trainieren können.

Was das Outfit über die Persönlichkeit verrät

Klassisch, leger oder trendig und ausgefallen - das Outfit Ihres Datepartners kann einiges über ihn aussagen. Ebenso verhält sich das natürlich mit Ihrer eigenen Kleidungswahl. Lesen Sie hier, welche Kleidungstypen es gibt und wie Sie das beim Flirten und Daten für sich nutzen können.
Kein Orgasmus? Diese Gründe stecken dahinter

Gründe, warum Frauen und Männer keinen Orgasmus bekommen

Wenn die Partnerin keinen Orgasmus erlebt, ist das nicht der Anfang vom Ende. Sex und Zärtlichkeiten sind auch ohne Höhepunkt schön und stimulierend. Bei manchen Frauen setzen jedoch Zweifel ein. Und auch Männer machen sich vielleicht Gedanken, ob es an ihnen liegt...

Liebe und Sex trennen: Ist das möglich?

Von "kann ich mir nicht vorstellen" über "nur bei One-Night-Stands" bis hin zu "das hat meine Beziehung gerettet", die Meinungen und Erfahrungen zur Frage ob man Liebe und Sex trennen kann sind ganz unterschiedlich. Lesen Sie hier, wann es für die meisten Frauen und Männer möglich ist.

Wenn Paare keinen Sex mehr miteinander haben

Die Luft ist raus - ob durch Alltagsstress, verschiedene Vorstellungen von gutem Sex oder Entfremdung vom Partner. Was normal in einer Beziehung ist und wo es brenzlig wird, lesen Sie hier.

Optimismus: Warum eine positive Lebenseinstellung so wichtig ist

Sie kennen doch sicher das berühmte halbvolle bzw. halbleere Glas? Lesen Sie hier, weshalb es sich tatsächlich auszahlt, optimistisch zu sein, und wie Sie dem Pessimismus abschwören.

Beziehung ohne Sex - warum das auf Dauer selten gut geht

Eine Sexflaute erlebt fast jeder mal im Rahmen einer längeren Partnerschaft. Meist stecken vorübergehende Alltagsumstände dahinter. Was jedoch, wenn der Zustand dauerhaft anhält und vor allem eher einseitig ist? Wozu führt es, wenn Zuneigung und Sex dauerhaft fehlen?

Nein sagen: Warum es manchmal gut tut

Fällt es Ihnen auch so schwer, anderen etwas abzuschlagen? Und ärgern Sie sich vielleicht manchmal im Nachhinein, weil Sie wieder Ihre eigenen Bedürfnisse übergangen haben? Lesen Sie hier, wie Sie Nein sagen lernen und warum das so wichtig ist.

Gegen Stress: Die wirksamsten Übungen zur Sofortentspannung

Stress ist die Zivilisationskrankheit unserer Tage. Dass er sowohl für psychische als auch physische Krankheiten verantwortlich sein kann, ist bekannt. Was man für eine wirksame Entspannung beitragen kann und wie man dem Stress entflieht, lesen Sie hier.
Warum Perfektionismus krank machen kann

Perfektionismus adé: Warum Sie auch mal unperfekt sein sollten

Ob im Privat- oder im Berufsleben - überall wollen wir das beste leisten und setzen uns dabei häufig selbst unter Druck. Warum es gesünder ist, auch mal ein Auge zuzudrücken, lesen Sie hier.
Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung: Wie Sie auf andere wirken

Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung: Was Sie aussenden und was ankommt

Nicht nur beim Flirten merken manche Menschen oft nicht, wie sie auf andere wirken - denn die Fremdwahrnehmung unterscheidet sich nicht selten deutlich von der eigenen. Was Sie tun können, um beide Wahrnehmungen anzugleichen.

Sich selbst treu bleiben: So funktioniert es

Selbstbewusstsein statt Schwindeleien - auch beim Online-Dating ist Authentizität gefragt. Doch wie bleibt man sich selbst treu und wie wirkt man dabei auf andere?
Was entscheidet darüber, ob uns jemand sympathisch ist?

Was darüber entscheidet, wer uns sympathisch ist

Jeder kennt das: Man sieht einen Menschen und kann bereits in den ersten Sekunden beurteilen, ob man ihn sympathisch findet oder eben nicht. Doch was entscheidet überhaupt darüber, ob wir Sympathien für jemanden hegen?
Immer mehr Menschen downshiften ihr Leben

Downshifting: Weniger Arbeit, weniger Druck und mehr vom Leben

Wennn das eigene Leben auf der Strecke bleibt und nur noch Arbeit und ein getakteter Aufgabenplan den Tag bestimmen, ist es eindeutig Zeit für ein klein wenig Downshifting. Nützliche Tipps, wie Sie bewusst "herunterfahren" und anfangen können ihr Leben neu zu strukturieren, finden Sie hier.

Ich darf fremdgehen: Wenn der Partner den Seitensprung erlaubt

Normalerweile tut man alles, damit man beim Fremdgehen nicht vom Partner erwischt wird. Es gibt jedoch auch Paare, die sich gegenseitig einen Seitensprung zugestehen und dem Partner das Fremdgehen erlauben. Lesen Sie hier mehr über die Beweggründe.

Fremdgehen neben dem Fremdgehen: Kann man Treue in einer Affäre erwarten?

Obwohl eine Affäre zu haben bereits das Fremdgehen beinhaltet, erwarten doch viele Seitenspringer der oder die einzige zu sein. Doch darf man diesen Anspruch überhaupt stellen?

Wenn sie größer ist als er: Größenunterschied in der Partnerschaft

Klischees bestimmen unser Leben, so auch und gerade bei der Partnerwahl. Eines davon heißt, dass Männer größer sein müssen als Frauen. Doch warum eigentlich? Welche Merkmale bzw. Charaktereigenschaften verbinden wir mit der Größe eines Menschen?
Winterdepression: Tipps gegen Antriebslosigkeit und schlechte Laune

Mit Lust und Liebe gegen trübe Stimmung: So haben Winterdepressionen keine Chance

Forscher wissen es längst: Ein ausgefülltes Liebesleben im Winter lässt merklich die Stimmung steigen. Was Sie sonst noch tun können, damit trübe Gedanken gar nicht erst aufkommen, lesen Sie hier.
Auf welchen Männertyp stehen Frauen?

Von Softie bis Macho: Welche Männertypen werden von Frauen bevorzugt

Manch eine wünscht sich einen sensiblen Frauenversteher, während die andere es eher auf einen dominanten Vertreter der Gattung Mann abgesehen hat. Doch welcher Männertyp ist der beste für Frauen?
Fremdgehen im Alter

Jugend oder Reife: Auswirkungen des Alters aufs Fremdgehen

Ob 20 oder 60 - Seitensprünge gibt´s in jedem Alter. Was jüngere Fremdgeher von älteren unterscheidet und warum Genuss mit den Jahren eine immer größere Rolle spielt.
Warum man Sex genießen soll

Glücksgefühle beim Sex: Warum Genuss so wichtig ist

Bei genussvollem Sex produziert unser Körper Glückshormone - deswegen lohnt es sich, Versuchungen ab und zu nachzugeben und sich ganz bewusst Gutes zu gönnen.
Soll man sich für den Partner ändern?

Wenn der Partner Sie ändern will: Warum dabei Vorsicht geboten ist

Was passiert, wenn Sie plötzlich als Steakliebhaber nur noch vegan essen oder sich täglich in halsbrecherisch hohe High Heels quetschen sollen? Wann ein kleiner Liebesdienst angebracht ist und wo es aufzupassen gilt.
Warum geht man fremd?

Warum Fremdgehen so reizvoll ist

Ist es nur der Sex, der einem in der eigenen Beziehung fehlt, oder sucht man noch etwas anderes in fremden Betten? Über die Gründe für einen Seitensprung.
Erotische Träume und was sie bedeuten

Wilde Tiere und Landschaften: Was Ihre Traumbilder über Ihr Sexleben aussagen

Kennen Sie die Bedeutung Ihrer erotischen Träume? Lesen Sie, was Traumsymbole bedeuten und ob man im Schlaf tatsächlich einen Orgasmus haben kann.
Sexy Rücken

Finden Sie sich sexy? Auf was Frauen und Männer wirklich achten

Nicht immer ist es das pralle Dekolleté oder der muskelbepackte Arm, Frauen und Männer schauen oft auf ganz andere Körperregionen. Welche das sind und warum gerade diese so sexy wirken - wir haben uns umgehört.
Jemanden zu verzeihen ist schwierig, aber auch wichtig

Verzeihen will gelernt sein: So vergeben Sie

Mindestens einmal im Leben stellen wir uns die Frage: "Kann ich das verzeihen?". Genauso unterschiedlich wie die Vergehen sind, sind auch die individuellen Ansichten, was verzeihbar ist. Trotz allem ist es gut seine Ansichten immer mal wieder neu zu prüfen. Denn verzeihen zu können hat viele positive Auswirkungen.
Eine positive Ausstrahlung lässt sich auch erlernen

Ausstrahlung und Sympathie gewinnen Step by Step

Eine positive Ausstrahlung kann das ganze Leben nachhaltig beeinflussen. Oftmals bieten sich durch das richtige Auftreten viele neuen Chancen. Da ist es umso schöner, zu wissen, dass sich eine positive Ausstrahlung auch erlernen lässt.
Mit mehr Achtsamkeit glücklicher werden

Achtsam im Hier und Jetzt: Achtsamkeit macht glücklich

Es gibt viele Methoden, um die Welt besser wahrnehmen zu können und sich selbst dadurch glücklich zumachen. Achtsamkeit hat hierbei die Schlüsselrolle inne. Doch achtsam zu sein, ist leichter gesagt als getan.