Presseinformationen


 
   Pressemitteilung vom 15.02.2017


 

Umfrage von LOVEPOINT.de: Männer knutschen an Karneval gerne fremd

Darmstadt, 15. Februar 2017 – Helau, Alaaf, Hei-Jo und Ahoi – wenn rotnasige Clowns, einäugige Piraten und grölende Matrosen gemeinsam die Städte und Dörfer Deutschlands unsicher machen, dann ist die fünfte Jahreszeit im vollem Gange. Passend dazu hat das Partner- und Erotikabenteuerportal LOVEPOINT.de 2.135 Mitglieder zum Thema „Flirten in der Karnevalszeit“ befragt. Vor allem Männer wissen die Narrenfreiheit in der jecken Zeit für sich zu nutzen.

 


© mediaphotos

Die wichtigsten Ergebnisse:

Bussi und Bützchen

Geknutscht wird an Karneval gerne. Mit geschürzten Lippen werden sogenannte Bützchen an andere Narren verteilt – allerdings immer ohne Hintergedanken. Doch manche Küsse bedeuten mehr als nur eine freundliche Geste. So geben 44 Prozent der Männer an, schon einmal an Karneval fremdgeknutscht zu haben. Bei den Frauen sind es nur 22 Prozent.

Narrenfreiheit für Singles und Gebundene

„Gelten an Karneval für mich andere Regeln trotz Beziehung?“, fragen sich Jahr für Jahr wieder zahlreiche Karnevalsbegeisterte. „Ja“, gaben immerhin 62 Prozent der Männer als Antwort an. Nur jede dritte Frau (36 Prozent) sieht das genauso.

An Karneval gelten andere Regeln

Besonders gut lässt sich an Karneval fremdflirten: 44 Prozent der Männer fällt ein Fremdflirt in der gelockerten Stimmung des Karnevals leichter. 38 Prozent der Männer suchen an Karneval sogar gezielt nach einem erotischen Abenteuer. Für Frauen ändert sich in der fünften Jahreszeit trotz gelockerter Stimmung nicht viel. Nur 9 Prozent geben an, dass ihnen Fremdflirts an Karneval leichter fallen. Und nur 19 Prozent suchen an Karneval gezielt nach einem erotischen Abenteuer.

Männer toleranter als Frauen

Ein kleiner Karnevalsflirt scheint für viele Beziehungen kein Problem zu sein: 45 Prozent der Männer haben nichts dagegen, wenn die Partnerin an Karneval mit anderen Männern flirtet. Bei den Frauen sind es 37 Prozent. Anders sieht es bei einem Seitensprung aus. Diesen tolerieren nur 18 Prozent der Männer und 11 Prozent der Frauen.
 

Über LOVEPOINT.de

Der Online-Dating-Pionier LOVEPOINT.de zählt dank über 100 Testsiegen seit Agenturgründung bereits seit 18 Jahren zu den renommiertesten Online-Vermittlungsagenturen für Beziehungspartner und Erotikabenteuer und hat aktuell 600.000 aktive Mitglieder. Die im Jahr 1999 gegründete Agentur registrierte 2016 eine Vermittlung von über 3,5 Millionen Kontakten. Im Juni 2017 wurde LOVEPOINT.de durch die FOCUS-Studie "Kundenliebling 2017“ als beliebteste deutsche Online-Partnervermittlung bei Verbrauchern ausgezeichnet. LOVEPOINT.de richtet sich speziell an Menschen, die bei ihrer Kontaktsuche Wert auf niveauvolle Kontakte, Anonymität und faire Konditionen legen. Die Antifake- und Erfolgsgarantie sichert den Kontaktsuchenden seriöse Kontakte, frei von Kontaktanimation. In der Sparte der erotischen Kontaktvermittlung ist LOVEPOINT.de darüber hinaus die einzige Partneragentur mit TÜV-zertifiziertem Datenschutz seit 2009.

Pressekontakt:

LOVEPOINT.de/Networld Projects GmbH
Albrecht Wörn
Rheinstraße 103
64295 Darmstadt
Tel.: +49 (0) 6151 62 70 240
Fax: +49 (0) 6151 62 70 242
E-Mail: pr@lovepoint.de

 
 

 

 
Immer up to date
   Pressemappe
   Bilder
   Kontakt

LOVEPOINT - Seitensprung TÜV geprüft