Presseinformationen


 
   Pressemitteilung vom 31.10.2012


 

Umfrage ergibt: Partnerschaft ohne Sex ist ein Trennungsgrund

Darmstadt, 31.10.2012 – Kaum jemand kann sich vorstellen, ohne Sex in einer Partnerschaft auszukommen. Das bestätigen 98 Prozent der 1.368 Teilnehmer der aktuellen LOVEPOINT.de-Umfrage. "In guten wie in schlechten Zeiten", dies gilt nicht bei Sexlosigkeit in der Beziehung. Jeder Dritte (33 Prozent) zieht eine Trennung vom Partner der anhaltenden Ebbe im Schlafzimmer vor.

 

Dass die Lust auf Erotik in einer Beziehung im Laufe der Zeit nachlässt, ist wissenschaftlich erwiesen – wie groß der Leidensdruck in deutschen Ehen ist, ist hingegen neu. Fast die Hälfte (42 Prozent) der Befragten gaben an, aktuell oder in der Vergangenheit unter Sexlosigkeit in der Partnerschaft gelitten zu haben.

Der emotionale Druck, der durch Sexlosigkeit in der Beziehung entsteht, ist für die Beteiligten groß. Zur letzten Konsequenz Trennung muss es jedoch nicht gleich kommen, weiß LOVEPOINT.de-Geschäftsführer Wolfgang Herkert: „Wer von Anfang an für seine sexuellen Wünsche einsteht und diese in der Partnerschaft stets offen kommuniziert, der hat gute Chancen - auch sexuell - eine glückliche Ehe auf Dauer zu führen.“

Der Umgang mit der Sexlosigkeit

Diejenigen, für die Trennung trotz Sexlosigkeit keine Option ist, suchen meist (89 Prozent) gezielt nach einem Ausgleich für das sexuelle Defizit. 43 Prozent wollen ihre erotischen Fantasien mit einem Dritten ausleben, sofern sie hierzu die Zustimmung von ihrem Partner bekommen. 46 Prozent der Befragten ziehen es dagegen vor, sich heimlich eine Affäre zu suchen.

Auf die Frage "Wie gehen Sie damit um, wenn Sie Ihre Lust auf Sex verlieren?" antworten 23 Prozent, dass sie sich vorstellen können den Partner sexuell freizugeben, solange es dazu eine klare und offene Absprache gibt. 18 Prozent sind sogar zum bewussten Wegschauen bereit und sagen "wenn ich meine Lust verliere, darf der Partner sich anderweitig sexuell ausleben, ohne dass ich es erfahren möchte".

Die LOVEPOINT.de-Umfrage belegt: Sex ohne Liebe ist für viele vorstellbar – Liebe ohne Sex dagegen kaum. Die Unlust eines Partners in einer Beziehung muss trotzdem kein Trennungsgrund sein. Mit dem Ausleben der eigenen sexuellen Wünsche kann eine neue Basis für die Beziehung geschaffen werden.

Wohin, wenn einen die Lust überkommt?

Die besten Orte für ein erotisches Abenteuer auf dem Volksfest sind nach Meinung der Befragten Wiesen und Gebüsche rund um den Festplatz und die Fahrgeschäfte. Vor allem das Riesenrad gilt als der perfekte Ort für prickelnde Berührungen.
Und wenn es passiert, sind die Zuschauer nicht weit: Jede vierte Frau (25 Prozent) und jeder dritte Mann (30 Prozent) fänden es erregend und würden einem Paar gerne beim Sex auf dem Volksfest zusehen.

One-Night-Stand International: Die Wiesn macht’s möglich

Top Drei der Nationalitäten mit dem höchsten Begehrtheitsfaktor sind bei den befragten Frauen die Männer aus Deutschland, Italien und Spanien. Bei den Männern stehen vor allem die Damen aus Deutschland, Holland und Frankreich für „wildes Schnackseln“ auf der Wiesn hoch im Kurs. Letztendlich mag der Deutsche also auch beim Fremdflirt vor allem das Heimspiel.
 

Über LOVEPOINT.de

LOVEPOINT.de ist Deutschlands führende Partneragentur für Menschen, die bei ihrer Partnersuche die Wahl haben möchten, gezielt nach einer neuen Liebe oder einem erotischen Abenteuer suchen zu können. Bereits seit 1999 ist die Online-Partnervermittlung mit über 400.000 aktiven Mitgliedern ein Garant für niveauvolles, diskretes und sicheres Online-Dating. LOVEPOINT.de ist in der Sparte Seitensprung die einzige Partneragentur mit TÜV-Zertifikat für garantiert geprüften Datenschutz. Allein 2012 erhielt das Portal bisher bei neun unabhängigen Online-Dating-Tests das Prädikat „Testsieger“.

Pressekontakt:

LOVEPOINT/Networld Projects GmbH
Anja Liedtke
Rheinstraße 103
64295 Darmstadt
Tel.: 06151 976852
E-Mail: presse@lovepoint.de

 

 

 

 
Immer up to date
   Pressemappe
   Bilder
   Kontakt

LOVEPOINT - Seitensprung TÜV geprüft